TA und Karē Raisu

Ich muss heute Abend wieder mit den Kitten zum TA. Shalimar kriegt endlich ihren Kragen los, da bei ihr die Fäden gezogen werden und alle beide werden heute endlich geimpft. Nachdem wir seit einem halben Jahr eigentlich Dauergast beim TA mit allen möglichen Krankheiten waren (Entzündete Augen mit Verdacht auf Herpes, Clamydien, Würmer, noch mehr Würmer, Kastration, gezogene Fäden, etc.), kann es nun endlich losgehen.

Danach holen wir in Marbach unseren Sitzsack ab *___* Und anschließend stell ich mich in die Küche und es gibt Karē Raisu. Diesmal wohl nicht mit Hühnchen, da ich keins da hab, sondern mit Gulasch. Sollte aber auch schmecken. Ich schau, dass ich Fotos machen kann – evtl folgt dann auch das Rezept.

Bis später 🙂


 
 
 

3 Kommentare

  1. Hoffe dann gehts endlich gut mit den Kleinen. Und ich will mehr Fotos. xD

    Karē Raisu *-* Ich liebe es <3

    1. Sidney Sidney sagt:

      *lach* Ich denke, mehr Fotos lässt sich einrichten!
      Shali ist den Trichter wieder los und total happy. Sirius fand den letzten TA-Besuch gar nicht prickelnd, da beide geimpft wurden. Jetzt müssen wir in vier Wochen nochmal hin, zur Auffrischung und dann ist erstmal RUHE!

      Und ja, die Fotos vom Karē Raisu folgen 🙂

    2. Atashi sagt:

      Meine finden den TA garnicht so doof. Und das Impfen haben die nichtmal bemerkt. 😀 Ganz tapfer die beiden. ^^ Da hab ich mehr Angst immer… xD

      Ahh und ich mach gerne diesmal bei der Kochrunde mit. *g*

Kommentar verfassen