Aufgebraucht – April 2013

Ich reihe mich nun ein in die Blogger, die dich an ihren aufgebrauchten Produkten teilhaben lassen.2013_04

Da ich erst mitten im Monat dazu kam, hab ich dir nur vier Produkte.

Der Anfang macht die Palmolive Flüssigseife Aquarium. Ich hab sie ursprünglich nur gekauft, weil wir in der Toilette noch einen Seifenspender gebraucht hatten und es die Palmolive im Doppelpack gab. Ich mag den Duft der Palmolive-Seifen und mittlerweile müssen die irgendwas an ihrer Rezeptur geändert haben, denn ich reagiere nicht mehr mit trockener Haut darauf.
Nachkaufen? Wenn es sie in der Metro wieder im Doppelpack gibt, sicherlich.

Als nächstes folgen meine Caroli-Binden. Ich war lange Zeit always-Nutzer. Aber als P&G meinte, sogenannte ActiPearls in ihre Binden einbauen zu müssen, musste ich wechseln, weil ich zu den 5% der Frauen gehöre, die darauf allergisch reagieren. Und glaub mir, das ist alles, nur nicht angenehm.
Nachkaufen? Sobald ich meinen Hamstervorrat aufgebraucht habe – was noch sehr lange dauern wird.

Dann kommen die obligatorischen K Classic Feuchttücher „die Frischen“ mit Kamilleduft. Seit ich nicht mehr regelmäßig zum Müller komme, hab ich gewechselt. Was gibts zu Feuchttüchern zu sagen? Sie sind feucht und weich und haben nicht diesen penetraten Geruch. Ach ja und sie triefen nicht.
Nachkaufen? Auf jeden Fall.

Zu guter Letzt kommt mein Deo. AXE SportBlast. Ich bekenne mich hiermit als Nutzerin von Herrendeos. Ich vertrage sie deutlich besser und den Geruch mag ich auch mehr. Ich kann diese süßen Düfte aus der Damendeowelt nicht ab. Darum ist mein erster Gang beim Deokauf erstmal in die Männerabteilung. Und ich muss sagen, ich habe mittlerweile echt gute Düfte gefunden 😉
Nachkaufen? Aber sicher. Sobald meine restlichen 100 Deos aufgebraucht sind.

Benutzt du eines der Produkte?


 
 
 

Kommentar verfassen